Blackmagic Pocket Camera373

From rationalwikiwikiwikiswiki
Jump to: navigation, search

Video Equipment - die optimalen Tools und Hardware Will man professionelle Videos produzieren, dann kommt man nicht um den Erwerb von professionellem Video Equipment herum. Doch welches Video Equipment sollte man kaufen? Es gibt eine ganze Reihe an Herstellern, die schon seit einigen Jahren zu den führenden Herstellern für Video Equipment für Profis zählen. Kein Zweifel, mit diesem Video Zubehör liegt man absolut richtig. Aufzuzählen sind hier Hersteller wie Avid, Blackmagic Design oder auch Sachtler. Die Produkte der genannten Hersteller kommen auch in der professionellen Video- und Filmproduktion zum Einsatz. Und wir reden hier nicht bloß von der BRD, sondern von der Filmproduktionen auf der ganzen Welt. Und dies auch bei wirklich großen Filmproduktionen. Natürlich fängt die richtige Wahl des Video Equipments schon bei kleinen Dingen an wie dem richtigen Stativ. Hier ist Sachtler einer der besten Hersteller. Sachtler hat seinen Sitz in München und ist damit ein deutsches Unternehmen. Es wurde jedoch schon vor mehreren Jahren von der britischen VITEC Gruppe aufgekauft. Neben Stativen bietet Sachtler auch weiteren Kamerasupport. Vor allem das Stativ Sachtler ACE genießt auf der ganzen Welt in der Videoproduktion großes Ansehen. Es ist für den professionellen Einsatz perfekt geeignet und kann überall leicht genutzt werden. Geht es um die professionelle Vidoe Bearbeitung, liegt man richtig mit Video Bearbeitungssoftware von Avid. Hier sind es primär zwei Produkte, die international in einer großen Zahl an Filmproduktionsstätten genutzt werden: Avid Mojo und Avid Media Composer. Vornehmlich, wenn es darum geht, zwei Quellen simultan zu monitoren, dann ist Avid Mojo die richtige Wahl. Zur professionellen Audio Bearbeitung gibt es wohl aktuell kein besseres Produkt als Avid Mojo. Beide Produkte sollten in jedem Fall Teil jeder professionellen Video Ausrüstung sein. Selbstverständlich braucht man zum professionellen Filmen auch eine passende Videokamera. Mit ihr steht und fällt der Erfolg des Projekts. Es ist nicht zu übersehen, dass der Markt hier viel bietet. Die meisten der angebotenen Videokameras entsprechen dabei den neuesten technischen Ansprüchen. Doch legt man Wert auf den Einsatz von Schatten und Licht bzw. möchte Überbelichtung ausschliessen, dann ist die perfekte Wahl die Blackmagic Design Cinema Camera. Die Blackmagic Design Cinema Camera verfügt in ihrem 2.5 Bildsensor Dynamikbereich über 13 Blenden. Blackmagic Pocket Camera Damit übertrumpft sie die Konkurrenz eindeutig. Natürlich, und dies ist im Grund klar, muss man für professionelles Video Equipment tiefer in die Tasche greifen, als für reguläres Video Equipment. Jedoch, und hier kann man sich tatsächlich sicher sein, lohnt sich der höhere Preis eindeutig.